Unternehmensnachrichten
 
 
Home
 

 

Willkommen bei Scheinecker Präzisionswerkzeuge!


Zerspanungswerkzeuge sind seit fast 40 Jahren unsere Leidenschaft! Wir sind eines der führenden österreichischen Unternehmen im Bereich Fertigung von Sonderwerkzeugen, Herstellung von Standardwerkzeugen, CNC-Werkzeugschärfservice und Anbieter von internationalen Markenwerkzeugen (u.a. WIDIA, Mikron, Kyocera, Hermann Bilz).

 

Als familiengeführter Spezialist im Zentralraum von Oberösterreich, bieten wir Ihnen eine umfangreiche Palette an Leistungen und Produkten in den Bereichen Werkzeugschärfdienst & -service, Sonderfertigung von Hightech-Werkzeugen und den Generalvertrieb von führenden internationalen Zerspanungswerkzeugherstellern an.

 

Permanente Weiterentwicklung der Produkte und Technologien, Investitionen in aktuelle Bearbeitungstechnologien, sowie motivierte MitarbeiterInnen bilden die Basis unseres Erfolgs. Unsere Produkte und Serviceleistungen sind das Ergebnis von langjährigen Kundenbeziehungen. Der Mensch bestimmt die Technik!

 

Wir sind gerne Ihr Partner! Sprechen Sie uns an!

 

Ulrike Scheinecker-Graul || Geschäftsleitung

 

PS: Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

 

 

Scheinecker ist exklusiver WIDIA-Premium-Handelspartner für Österreich und zertifizierter Kennametal Nachschleifpartner! 

Das komplette Werkzeugprogramm von WIDIA (WIDIA, Hanita, Rübig, Circle, Clappdico, Manchester) gibts exklusiv bei Scheinecker!

Wir sind gerne Ihr Partner! Unsere Anwendungstechniker stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

Unsere Philosophie

Unsere Kunden, unsere Mitarbeiter, professionelle Partner, Umweltbewusstsein und konstantes Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2008 – so kann das Herzstück unseres Unternehmens beschrieben werden.

Über fast vier Jahrzehnte gewachsene Erfahrung, die Bereitschaft zu lernen und das Streben, gute Lösungen zu perfektionieren. Diese Haltung macht uns einzigartig! Für Kunden und unsere Mitarbeiter.

Ulrike Scheinecker-Graul: „Tradition bedeutet mir sehr viel. Das eigene Erbe zu kennen und es weiterzugeben, sehe ich als meine Pflicht und Verantwortung der nächsten Generation gegenüber!“